Zu Gast in dem Podcast - Menschen und Ihre Geschichten von Philipp Sturm

Beitrag von Patrick Engelmann

Bei Recherchen zu den Rhöner Highland Games, bin ich auf Philipp Sturm und seinen Podcast aufmerksam geworden. Er hatte zu diesem Zeitpunkt (Anfang 2021) bereits sehr viele und interessante Gespräche geführt. Ohne zu Wissen, was mich erwartet, habe ich Philipp angeschrieben. Offen für immer wieder neue Themen, ging es direkt tiefer in die Vorbereitung.

Da auch andere Projekte Anfang des Jahres in der Umsetzung waren, haben wir die Aufnahme auf Anfang April gelegt. Denn gerne wollte ich über unseren Rhöner Highland Games Whisky reden und für das geplante Special Tasting Ende Mai einladen.

Am Tag der Aufnahme war ich natürlich etwas aufgeregt, war es doch mein erstes Mal. Aber Aufregung gehört auch irgendwie dazu und Philipp hat super durch das Gespräch geführt. Die Aufnahme war digital (unser Telefonat wurde, einfachgesagt, aufgenommen) und nach fast einer Stunde geschafft. Doch kurz vor dem Ende war die Internetverbindung weg und die Tonspur von Philipp wurde nicht gespeichert. Es half alles nichts, aber wir mussten ein zweites Mal ran. Nach einer kurzen Stärkung und dem zweiten Bier, ging es sogleich weiter. Jedes Schlechte, hat auch sein Gutes. Bei dem zweiten Durchgang, waren wir eingespielter und die Aufregung war fast weg.

Die Veröffentlichung war für Ende April geplant. Da es kurz vor der Premiere neue Corona-Regeln gab und unser Tasting Ende Mai verschoben werden musste, haben wir die Veröffentlich ebenfalls um eine Woche verschoben. So hatte Philipp noch genügend Zeit, einen kleinen Hinweis einzusprechen und den Podcast zu vollenden. Ich finde, es war eine super Erfahrung und es ist ein toller Podcast daraus entstanden.  Aber hört selber.

Habt ihr ebenfalls spannende Themen, dann meldet euch bei Philipp unter kontakt@sturmcast.de.

Supporters

Sponsoren

© 2020, all rights reserved. designed by stefanstraub|werbeagentur